Zeitreisen in feiner Gesellschaft....


Der Verein wurde 2015 in Zürich gegründet mit dem Zweck, Bälle, Tanztees, Exkursionen an historische Anlässe, Picnics, Flanieren im historisch/historisierenden Gewand und vieles mehr zur organisieren und zu unternehmen.


Wichtigstes Ziel ist, gemeinsam die schönen Seiten der Vergangenheit zu entdecken, zu erhalten, weiterzugeben und vor allem, sie zu geniessen im Rahmen der Möglichkeiten unserer Zeit. Wir wollen nicht in die Vergangenheit zurück!

Was heisst das? Wir fahren gerne mit dem Auto, haben auch unsere Smartphones dabei; aber wir geniessen auch jede Reise mit Dampfeisenbahnen, Dampfschiffen oder Kutschen. Wer die nötige Zeit und Lust hat, näht sich Kleider von Hand (bravo!) - aber es darf ruhig auch eine Nähmaschine benützt werden.

Der Verein bezweckt die Förderung lebendiger Geschichtsdarstellung: wir treffen uns zu verschiedenen Aktivitäten und üben uns mehrmals im Jahr in Tänzen des 19. Jh. unter Anleitung. Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied werden und mit Ihren besonderen Talenten zur Prosperität des Vereins beitragen möchten.

 

Ausblick auf das Jahr 2018: Wir besuchen Festivitäten wie  Belle Epoque Kandersteg, Oldtimer-in-Obwalden-Festival, das Biedermeierfestival in Heiden u.a. Und wir organisieren eigene Anlässe: Besuch im Nähmaschinenmuseum in Dürnten, den 3. Badeplausch und ein elegantes Teatime/Thé dansant mit Uhrengeschichtsführung in Biel. Informationen und Auskunft: Mail an historicball (at) gmx.ch

herzliche Grüsse aus dem Vorstand

 

Barbara Wernli, Präsidentin      Beat J. Wernli, Kassier     Martin Balmer, Projekte      Erich Schnider, Sekretär



Vereinsorgan:

Treffen für Vereinsmitglieder gemäss "Vereinsorgan Humming Bee".


Mitglied werden?

Sie möchten Mitglied werden und den Verein und seine Ziele mehr oder weniger aktiv unterstützen und in jedem Fall in guter Gesellschaft interessante, heitere und elegante Stunden verbringen?

Senden Sie uns einige Zeilen Ihrer Motivation und Sie erhalten anschliessend einen Beitrittsantrag.

Mail


Highlights 2018 - öffentliche Anlässe für alle Interessierten!


Wildkirchli: noch 10 Plätze frei


Uhrengeschichte & Teatime Biel-Bienne: noch 10 Plätze frei