Zeitreisen in feiner Gesellschaft....


Der Verein wurde 2015 in Zürich gegründet mit dem Zweck, Bälle, Tanztees, Exkursionen an historische Anlässe, Picnics, Flanieren im historisch/historisierenden Gewand und vieles mehr zur organisieren und zu unternehmen.


Wichtigstes Ziel ist, gemeinsam die schönen Seiten der Vergangenheit zu entdecken, zu erhalten, weiterzugeben und vor allem, sie zu geniessen im Rahmen der Möglichkeiten unserer Zeit. Wir wollen nicht in die Vergangenheit zurück!

Was heisst das? Wir fahren gerne mit dem Auto, haben auch unsere Smartphones dabei; aber wir geniessen auch jede Reise mit Dampfeisenbahnen, Dampfschiffen oder Kutschen. Wer die nötige Zeit und Lust hat, näht sich Kleider von Hand (bravo!) - aber es darf ruhig auch eine Nähmaschine benützt werden.

Der Verein bezweckt die Förderung lebendiger Geschichtsdarstellung: wir treffen uns zu verschiedensten Aktivitäten: sei es Flanieren, Eislaufen, Museen besuchen, Teatimes geniessen, Tanzen und Plaudern... Wenn Sie dieses Spektrum interessiert, freuen wir uns, wenn Sie Mitglied werden und mit Ihren besonderen Talenten zur Prosperität des Vereins beitragen möchten.

 

Um die Tänze des 19. Jahrhunderts kennenzulernen, können die Vereinsmitglieder in unseren kleinen und grossen Tanzrunden die Tänze für die Tanzanlässe einpben. Einige öffentliche Tanzrunden erlauben ein unkompliziertes Erlernen der Figuren und werden im freundschaftlichen Umfeld angeboten. Sie sind ganz oder eher Anfänger im historischen Tanz - versuchen Sie es einfach mal, Sie können nur gewinnen! Die Quadrillen, Cotillons, Mazurka, Polka etc. werden von Vreni Huber gezeigt.

herzliche Grüsse aus dem Vorstand

 

Beat J. Wernli, Kassier   Barbara Wernli, Präsidentin   Erich Schnider, Sekretär & Martin Balmer



Romantic Swiss Alpine Belle Epoque Voyage 2021

Für Vereinsmitglieder


Vereinsorgan:

Der Newsletter für Vereinsmitglieder ist das Vereinsorgan "Humming Bee".


Mitglied werden?

Sie möchten Mitglied werden und den Verein und seine Ziele mehr oder weniger aktiv unterstützen und in jedem Fall in guter Gesellschaft interessante, heitere und elegante Stunden verbringen?

Senden Sie uns einige Zeilen Ihrer Motivation und Ihrer Interessensgebiete! 

Mail


Ausblick 2021

Die Vereinsmitglieder erhielten im September 2020 das Jahresprogramm 2021. Darin enthalten sind alle Daten für die kleinen Tanzrunden, die Dampfeisenbahnzeitreise von St. Moritz nach Tirano (I), der Besuch der Tamina-Schlucht mit Kutschenfahrt, des Badeplauschs in Rorschach und der Swiss Alpine Belle Époque Voyage ins Binntal...und noch viel mehr!


Nachlese Fotos


4. Belle Epoque Badeplausch

Die Bilder...

von Barbara Wernli, Marcus Oesterle


Belle Epoque Ausflug ins Emmenthal mit der Museumsbahn 12.7.2020 von Huttwil nach Sumiswald und weiter nach Wasen (Mittagessen). Retour mit dem Saurer Jg. 1958 von Wasen nach Huttwil.


Tanzworkshops von Samstag und Sonntag 27. und 28. Juni 2020 unter der Leitung von Vreni Huber: Quadrille Americain, Quadrille Pariesienne, Gattopardo Mazurka, Quadrille Français, Duke of Kent Waltz, Fabio's Polka, Haslibergwalzer und viel Spass!


Virtuelles Teatime anstelle des Tanzworkshops am 27.4.2020


Teatime am 29.9.2019 auf der eleganten DS Hohentwiel von Beat Wernli sind hier


Fahrt mit "Heidi" von Samedan nach Davos am 28.9.2019 mit dem Club 1889

Die Fotos von Kurt Lieberherr sind hier


Teatime & Conert Villa Seerose Horgen

Die Fotos sind hier


Der Umzug des Jubiläums 120 Jahre Wagi Schlieren

Fotos von Kurt Lieberherr sind hier


Die Fotos vom Belle Epoque Picknick vom Wenkenpark Basel 14.7.2019 sind hier!

Alle Rechte bleiben beim Fotografen.

Der Vorstand des Vereins Plaisir d'Histoire dankt der Initiantin, Frau Ottilia Borgeaud für diese wunderschöne Zeitreise...


Die Fotos vom "Gemmi - Alpenspaziergang 3.8.2019 sind hier!

Herzlichen Dank an Kurt Lieberherr für die Organisation und Leitung der "Alpenexpedition"